Bounty Schoko Dessert Low Carb

Bounty Schoko Dessert Low Carb

Wer Bounty liebt und von Schoko auch nicht genug bekommen kann, der sollte dieses Bounty Schoko Dessert probieren. Es wird der Hit zuhause und auf jeder Feier werden.

Bounty Schoko Dessert

Bounty Schoko Dessert

Zutaten:

  • 250g Magerquark
  • 250g Joghurt
  • 50g Eiweißpulver Vanille
  • 100g Kokosraspeln
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL Xylit
  • 1,5 EL Kokosöl
  • 80g Low Carb Zartbitterschokolade

Hilfsmittel:

  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Topf für Wasserbad
  • Dessertgläser

Zubereitung:

Die 250g Magerquark, die 250g Joghurt, 50g Eiweißpulver, 50g Kokosraspeln, 1 EL Kakaopulver und 1 EL flüssiges Kokosöl in eine Schüssel geben und gut verrühren.

Die Schokolade zerbrechen und in einem Wasserbad einschmelzen. 1/2 EL Kokosöl und 50g Kokosraspeln dazu geben und gut verrühren.

Die Quark-Joghurt-Masse in Dessergläser füllen und die geschmolzene Schokolade darüber geben. Zur Verziehrung noch ein ein paar Kokosraspeln auf die Schokolade geben.

Dann alles in den Kühlschrank stellen und es kann serviert werden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.