Texicana Salsa Low Carb

Texicana Salsa Low Carb.

Mit unserer Texicana Salsa Low Carb können viele Gerichte verfeinert werden. Es passt sehr gut zu Hähnchen oder anderen Fleischsorten. Auch kann unsere Salsa sehr gut als Dip verwendet werden.

Zutaten:

  • 500g Fleischtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Chilischote
  • 4 EL Tomatenmark
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1 spritzer Süßstoff
  • Salz & Pfeffer

Hilfsmittel:

Zubereitung:

In einem Topf, Wasser zum kochen bringen. Die Tomaten dann in das kochende Wasser geben, damit die Tomaten besser gehäutet werden können. Tomaten aus dem Topf nehmen und kurz abschrecken, dann mit einem kleinen Messer von der Haut befreien.

Die gehäuteten Tomaten aufschneiden und dann den Stielansatz und das Innenleben entfernen. Anschließend das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.

Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Paprikahaut entfernen, dafür eigenet sich ein Sparschäler sehr gut. Das Innenleben der Paprika entfernen und die Paprika auch in kleine Würfel schneiden.

Die Chilischote aufschneiden und in sehr kleine Streifen oder Würfel schneiden. Wer es scharf mag, kann auch die Kerne mit verarbeiten.

Alle geschnittenen Zutaten in einen Topf geben und dann die Brühe und das Tomatenmark dazugeben. Alles zum kochen bringen und für ca. 20 Minuten unter regelmäßigen umrühren köcheln lassen.

Dann die Petersilie fein hacken und dazu geben und alles sehr gut verrühren. Jetzt noch mit Salz, Pfeffer und Süßstoff abschmecken.

Unsere Texicana Salsa Low Carb kann warm oder kalt gegessen werden.

Probiert es einfach mal aus.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.