Buttermilchbrot Low Carb

Buttermilchbrot Low Carb.

In der Low Carb Ernährung suchen alle immer nach einem Brot, welches das perfekte Brot ist. Bei meiner Suche habe ich auch das Buttermilchbrot versucht und finde es sehr gut. Da Geschmäcker aber unterschiedlich sind, muss jeder selbst entscheiden wie sehr es schmeckt. Also probiert es mal aus.

Zutaten:

  • 500ml Buttermilch
  • 2 Eier
  • 150g Leinsamenmehl
  • 60g Haferkleie
  • 45g gemahlene Mandeln
  • 45g Flohsamenschalenmehl
  • 15g Backpulver
  • 1 TL Salz

Hilfsmittel:

  • Schüssel
  • Dauerbackpapier
  • Backblech

Zubereitung:

Buttermilch und Eier in eine Schüssel geben und gut verrühren.

Leinsamenmehl, Haferkleie, gemahlene Mandeln, Flohsamenschalenmehl, Salz und Backpulver in einer anderen Schüssel gut verrühren.

Die Mehlmischung und die Buttermilch-Ei-Mischung zusammen geben und alles gut vermengen.

Aus dem Teig ein Brot formen und auf einem Backblech mit Dauerbackpapier geben und in den vorgeheizten Ofen geben. Für 10 Minuten bei 220 Grad backen, danach bei 200 Grad für 35 Minuten fertig backen.

4 Kommentare

  • Tanzmoni

    Ich liebe Brot, so fällt mir die Umsteellung auf LowCarb Brot schwer, Habe schon viel ausprobiert, aber sehr wenig hat mir bisher geschmeckt. Ich hatte noch Buttermilch im Kühlschrank, die anderen Zutaten auch und habe spontan dieses Rezept ausprobiert.
    Ich bin überrascht worden, das Brot schmeckt gut. Ich bin begeistert und werde noch andere Brotrezepte ausprobieren.

  • Irena Heberer

    Leider gibt es hi8er keine Buttermilch, aber es gibt Buttermilk Powder! Erfahrung ob ich dies verwenden kann? Und wie mischen (Fluessigkeit (denke mal Wasser) und Pulver ? Wuerde dieses Brot liebendgerne ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.