Zebra Käsekuchen Low Carb

Zebra Käsekuchen Low Carb

Der Zebra Käsekuchen Low Carb ist nicht nur schön anzusehen, sondern schmeckt auch sehr lecker. Der Zebra Käsebuchen ist mit wenigen Zutaten sehr leicht herzustellen.

 

 

Zutaten:

  • 1000g Magerquark
  • 150g Zuckerersatz
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 50g Eiweißpulver (Neutral oder Vanille)
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • 4 Eier
  • 150ml Öl
  • 200g Frischkäse
  • 2 EL Kakaopulver

Hilfsmittel:

  • Schüsseln
  • Rührgerät
  • Springform
  • Löffel

Zubereitung:

Alle Zutaten außer den Backkakao zusammengeben und gut verrühren, ggf. mit einem Rührgerät. Die Teigmasse teilen und je die hälfte in eine separaten Schüssel geben. Das Kakaopulver in den ersten Teigteil geben und gut verrühren. Eine Springform mit Backpapier befüllen und die Teigmassen immer mit je 2 TL abwechselnd in die Backformmitte  eintropfen lassen.

Die Springform in den vorgeheizten Ofen geben und bei 175 Grad ca. 50 Minuten backen. Den Käsekuchen in der Form abkühlen lassen und erst dann aus der Form lösen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar