Oktoberfestsalat Low Carb

Oktoberfestsalat Low Carb

Der Oktoberfestsalat kann als Vor- oder Nachspreise oder gar als Hauptspeise genossen werden. Wenn es der Ernährungsplan erlaubt, passt auch ein gutes bayrisches Bier dazu.

Zutaten:

  • 120g Leberkäse
  • 90g Lauchzwiebeln
  • 40g Rucola
  • 1 Avocado
  • 50g Paprika
  • 400g Gurke
  • 150g Tomaten
  • 4 Weißwürste
  • 1 Zwiebel

Hilfsmittel:

  • Avocadoschneider
  • Schneidebrett
  • Küchenmesser
  • Salatschüssel

Zubereitung:

Den Leberkäse in kleine Würfel schneiden. Zwei Weißwürste häuten und in kleine Scheiben schneiden. Leberkäsewürfel und Weißwurstscheiben in einer Pfanne mit Kokosöl anbraten.

 

Zwei Weißwürste in einen Topf geben und erhitzen. Dann aus dem Topf nehmen und die Haut abziehen. Die Würste in kleine Scheiben schneiden.

 

Die Avocado teilen, entkernen und aus der Schale lösen. Gurke, Tomaten, Paprika, Avocado und Lauchzwiebeln klein schneiden und in eine Salatschüssel geben.

Den Leberkäse und die Weißwürste dazu geben und alles gut vermischen. Die Zwiebel schälen und in schmale Streifen schneiden und auf den Salat geben.

Der Salat kann noch mit Bergkäsewürfel verfeinert werden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.