norwegische Fjordforelle – roh mariniert Low Carb

norwegische Fjordforelle – roh mariniert Low Carb

Für jeden Fischliebhaber ist Fjordforelle ein Begriff. Die roh marinierte Fjordforelle ist ein wirkliches Highlight auf dem Essentisch. Durch die Vorbereitungszeit, von 2 Tagen, muss man sich für dieses Gericht frühzeitig entscheiden.

Zutaten:

  • 1 Kg Fjordforellen-Filet im Stück
  • 2 EL Weinessig
  • 100 ml Öl
  • 2 Bd. Dill
  • Dillspitzen zum Garnieren
  • Salz und Pfeffer

Hilfsmittel:

  • Lachsmesser
  • Schneidebrett
  • Grätenzange

Zubereitung:

Das Fjordforellen-Filet abspülen, trockentupfen, von möglicherweise vorhandenen Gräten befreien. Mit Salz und Pfeffer gleichmäßig bestreuen. Essig und Öl verrühren und den Fisch damit bestreichen.

Den Dill hacken. Die hälfte des Dills in der Größe des Filets auf eine Folie geben. Den Fisch darauf legen und mit dem restlichen Dill bestreuen. In Folie gewickelt, 48 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Den Dill abstreifen und die marinierte Fjordforelle mit einem Lachsmesser schneiden. Mit Dillspitzen garniert servieren.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.