Chia Vanille Pudding Low Carb

Chia Vanille Pudding Low Carb.

Der Chia Vanille Pudding ist Low Carb und schmeckt zum Frühstück, zum Kaffee oder zu jeder anderen Zeit. Die Deko aber auch die Geschmacksrichtung kann natürlich variiert werden.  Probiert es einfach mal aus.

Zutaten: (4 Portionen)

  • 50ml 3,5% Milch (auch mit Magermilch möglich)
  • 50g Chia Samen
  • 50g Eiweißpulver (Vanille)
  • 250ml Ayran
  • 200g körniger Frischkäse
  • Himbeeren & Kokosraspeln (zur Deko)

Hilfsmittel:

  • Schüssel
  • Rührlöffel
  • Dessertgläser
  • Kühlschrank

Zubereitung:

Die 50ml Milch und die Chia Samen in eine Schüssel geben und gut verrühren. Dann die Schüssel für mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Chia Samen gut aufquellen können.

Zu der Chia-Milchmasse das Eiweißpulver, den Ayran und den körnigen Frischkäse geben und alles sehr gut verrühren.

 

(Wer es etwas süßer mag, kann noch einen TL Xylit dazugeben. Abhängig vom Eiweißpulver, kann es aber auch nicht notwendig sein.)

 

Mit einem Löffel den Pudding in die Dessertgläser geben und mit zum Beispiel Himbeeren garnieren. Bis zum verzehr alle Gläser in den Kühlschrank stellen.

 

Nährwerte: (pro 100g) (ohne Himbeeren & Kokosraspeln)

  • 500,4Kj / 119,8 kcal
  • 4,4g Fett
  • 4,0g Kohlenhydrate (4,0g davon Zucker)
  • 14,4g Eiweiß
  • 0,6g Salz

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.