Zitronenkuchen Low Carb

Zitronenkuchen Low Carb

Der Zitronenkuchen ein sehr guter leckerer Kuchen und er ist in nur ein paar Minuten zubereitet.

Zutaten:

  • 8 Eier
  • ½ TL Salz
  • 2 TL Natron
  • 3 TL Stevia
  • 3TL Süßstoff
  • 2TL Flüssigsüßstoff
  • 200ml Pflanzenöl
  • 4 pck Zitronenschalen oder Biozitronen
  • 4 Zitronen
  • 400g gemahlene Mandeln
  • 2 Pk. Vanillearoma
  • Fett für die Backform

Hilfsmittel:

  • Königskuchenform
  • Schüssel
  • Rührstab
  • Pinsel

Zubereitung:

Die Eierweiße und die Eigelbe trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

Die Zitronen auspressen.Eigelb, Salz, Süßstoffe und Natron in eine Schüssel geben und schaumig schlagen.

Die Zitronenschalen, 6 EL Zitronensaft, Vanillearoma, Öl und die Mandeln unterrühren dann den Eischnee unterheben.

Den Backofen mit 150 Grad vorheizen. Die Königskuchenform gut einfetten und dann den Teig einfüllen. Dann ca. 50 Minuten backen und dann mit der Stäbchenprobe testen und falls erforderlich noch etwas länger backen.

Anstellet der Zitronenschalen aus der Packung, kann man auch Biozitronen abreiben und die Schalen verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.