Kokosbrötchen Low Carb

Kokosbrötchen Low Carb.

Wer Kokos mag, der wird diese Kokosbrötchen Lieben. Schon zum Frühstück kann Kokos gegessen werden und wird dich lecker in den Tag bringen.

Zutaten:

  • 50g Eiweißpulver (Bsp.: Neutral oder Vanille)
  • 3 Eier
  • 300g Quark
  • 60g Kokosmehl
  • 40g Kokosraspeln
  • Zuckerersatz (Zuckerersatz oder Süßstoff nach Wahl)
  • 1 TL Backpulver
Hilfsmittel:
  • Schüssel
  • Backblech
  • Dauerbackpapier
Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verrühren.
Dann Brötchen formen und auf einem Backblech verteilen.
 
Den Ofen vorheizen und bei 180 Grad ca. 25 Minuten knusprig backen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.