Pizza mit Hähnchen Low Carb

Pizza mit Hähnchen Low Carb.

Eine leckere Pizza mit Hähnchen, passt nicht nur zum Mittag sondern auch sehr gut zum Abendessen oder gar für eine Party. Niemand wird merken, dass es sich dabei um eine Low Carb Variante handelt.

Zutaten:

  • 300g Quark
  • 150g Hähnchen
  • 200g Reibekäse
  • 120g Mandelmehl
  • 2EL Tomatenmark
  • 2EL Öl (Kokosöl, Olivenöl)
  • 2 Zwiebeln
  • 150g Hähnchen
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Pizzagewürzmischung

Hilfsmittel:

  • Pfanne
  • Dauerbackpapier
  • Pizzablech
  • Messer
  • Brett
  • Löffel

Zubereitung:
Quark, Mandelmehl, Pizzagewürz und 1 TL Salz zusammenmischen und gut durchrühren. Den Teig auf ein Backblech mit Dauerbackpapier verteilen und gerade streichen. Im Ofen dann bei 190 Grad ca. 25 Minuten backen.

Das Hähnchenfleisch in kleine Würfel/Stücken schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und kurz die Zwiebeln mit anbraten. Fleisch und Zwiebeln mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Den braun gebackenen Pizzaboden aus dem Ofen nehmen. (Wer möchte, kann den Pizzaboden wenden, dass die knusprige Seite unten liegt. Mit Dauerbackpapier ist dies sehr einfach zu wenden. Aber Vorsichtig, es ist natürlich heiß!!)

Tomatenmark mit etwas Wasser zusammenrühren, bis eine Streichbare Konsistenz entsteht. Dann auf den Pizzaboden streichen und gut verteilen.

Das Hähnchen mit den Zwiebeln auf den Pizzaboden geben und gut verteilen und mit Käse bestreuen.

Die Pizza wieder in den Ofen schieben, bis der Käse verlaufen ist.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.