Texicana Salat Low Carb

Texicana Salat Low Carb.

Texicana Salat Low Carb oder auch Taco Salat Low Carb genannt, egal wie der Name lautet, es ist ein sehr leckerer und gesunder Salat und Sattmacher. Er passt zum Grillen, zu Familienabenden oder auf Buffets zu allen Anlässen. Der Texicana Salat Low Carb kann in den Varianten „normal“ bis „sehr scharf“ variiert werden. Diese Variante ist nicht scharf, kann aber mit ein paar Chilischoten schnell zu einem Feuer im Mund verwandelt werden.

Zutaten:

  • 300g Kopfsalat
  • 1 Zwiebel
  • 400g Rinderhack Light
  • 500g Datteltomaten
  • 300g Paprika
  • 50g Oliven (hell)
  • 50g Oliven (dunkel)
  • 1 Avocado
  • 6 EL Joghurt
  • 200g geriebenem Käse
  • 6 EL Texicana Salsa Low Carb
  • 2 EL Olivenwasser (von den hellen)
  • Salz & Pfeffer
  • etwas Olivenöl
  • Tex Mex Gewürz
  • optional Chilischoten (wer es scharf mag)

Hilfsmittel:

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit dem Hackfleisch und Tex Mex Gewürz in eine Pfanne geben und gut anbraten. Die Texicana Salsa Low Carb dazugeben und alles gut verrühren.

Gleichzeitig den Kopfsalat, Tomaten und Paprika gut abwaschen, dann den Kopfsalat klein schneiden. Die Datteltomaten vierteln und die Paprika in kleine Streifen schneiden.

Gleich noch die Avocado halbieren, den Kern entfernen, von der Haut befreien und zusammen mit den Oliven in kleine Stücke schneiden.

Alles in eine Salatschüssel geben und gut vermengen.

Den Joghurt, etwas Ölivenöl, 2 EL Olivenwasser in eine kleine Schüssel geben und gut verrühren, dann mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Das Dressing unter den Salat geben und alles gut vermengen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.