Abendessen,  Allgemein:,  Mahlzeiten:,  Mittagessen,  Rind,  Suppen & Soßen

Rindfleisch-Gemüsesuppe Low Carb

Rindfleisch-Gemüsesuppe Low Carb.

Wer Eintopf mag, wird diese leckere Rindfleisch Gemüsesuppe Low Carb lieben. Sie kann in verschiedene Richtungen abgewandelt werdenund in der Variante „scharf“ oder mild gekocht werden. Schon die Auswahl der Peperonie entscheidet über die Würze dieser Suppe. Die Zutaten lassen sich mit Sicherheit in fast jeder Küche finden und die Suppe kann mit allem ergänzt werden.

Viele essen zu einer Suppe gerne eine gute Scheibe Brot. Das gute ist, bei Low Carb muss man nicht auf ein leckeres Brot oder Brötchen verzichten. Hier gibt es eine Auswahl von unseren Brot- und Brötchenrezepten.

Zutaten:

  • 300g Rindfleisch
  • 350g Augerbine
  • 80g Lauchzwiebeln
  • 120g Radieschen
  • 160g Peperonie (scharf oder mild)
  • 120g Frischkäse
  • 300ml Ayran
  • 400g Pilze
  • Rindfleischbrühe
  • Salz & Pfeffer
  • Worchestersoße

Hilfsmittel (Werbung):

Zubereitung:

Die Aubergine in kleine Würfel schneiden und mit der Rindfleischrühe in einen passenden Topf geben. Danach das restliche Gemüse kleinschneiden und mit aufkochen. Etwas später das Ayran und den Frischkäse dazugeben und alles schön köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Rindfleisch in kleine und dünne Würfel schneiden und dann mit in die Suppe geben. Alles weiter köcheln lassen, bis das Rindfleisch gar ist.

Tipp: Je später das Rindfleisch in die Suppe gegeben wird, je zarter bleibt es.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.