BBQ Soße mit Cola Low Carb

BBQ Soße mit Cola Low Carb.

BBQ Soße mit Cola Zero Low Carb, dass klingt im ersten Moment doch etwas komisch aber wenn man es ausprobiert und gekostet hat, dann wird man feststellen, dass es eine gute Low Carb Variante ist. Ob für ein Grillfest oder zu anderen Low Carb Gerichten, der Einsatz für die BBQ Soße mit Cola Low Carb ist sehr vielseitig. Probiert es einfach mal aus.

Zutaten:

  • 4 Baconstreifen
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75-100g Tomatenmark
  • 250ml Cola Zero
  • 1 TL Essig
  • 2 Süßstoffspritzer
  • 2 EL Senf
  • 1 EL Worcester Sauce
  • 1 Nelke
  • etwas Rauchsalz

Hilfsmittel:

  • Pfanne
  • Küchenmesser
  • Schneidebrett
  • Pürierstab
  • Rauchsalz

Zubereitung:

Die Baconschreiben kleinschneiden und in einer großen Pfanne anbraten, dann die kleingeschnittene Zwiebel und Knoblauchzehe dazugeben bis sie glasig und weich gebraten sind.

Tomatenmark, Cola Zero, Essig, Süßstoff, Senf, Worcester Sauce, Nelke und etwas Rauchsalz dazu geben und ca. 8-10 Minuten köcheln lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen und dann mit einem Stabmixer alles gut pürieren.

Wer es etwas schärfer mag, kann natürlich noch mit etwas Chili die Soße verfeinern.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.