Coleslaw Low Carb

Coleslaw Low Carb – amerikanischer Krautsalat Low Carb.

Wer kennt den Coleslaw (amerikanischen Krautsalat) nicht und nun gibt es ihn auch als Coleslaw Low Carb. Wir müssen in unserer Low Carb Ernährung darauf nicht verzichten. Als Beilage ist der Coleslaw nicht nur zum Grillen geeignet, sondern auch zu jeder anderen Feierlichkeit ein leckeres Mitbringsel.

Zutaten:

  • 1 Kg Kohl (Weißkohl/Spitzkohl o.ä.)
  • 250g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 150g Mayonnaise
  • 100ml Buttermilch, Milch oder Joghurt
  • 2 EL (ca. 20g) Xylit oder Erythrit
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1-2 EL Apfelessig
  • Salz und Pfeffer

Hilfsmittel:

Zubereitung:
Die Karotten schälen und zusammen mit der Zwiebel und dem Kohl in kleine Streifen schneiden oder klein raspeln. Alles in eine Schüssel geben und gut vermengen.

Mayonnaise, Buttermilch, Xylit, Zitronensatz, Apfelessig und Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut verrühren.

Das Dressing über den Krautsalat geben und alles gut vermengen. Die Schüssel dann in den Kühlschrank stellen und mindestens 24 Stunden ziehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.