Zucchini Pizza Muffin Low Carb

Zucchini Pizza Muffin Low Carb

Die Zucchini Pizza Muffins sehen nicht nur sehr lecker aus, sondern schmecken auch sehr gut. Diese kleinen Happen sind für Groß und Klein und sehr gut für Partys geeignet.

Durch die einfachen Zutaten, die fast jeder immer zuhause hat, kann man diese Zucchini Pizza Muffins zu jeder Zeit, einfach mal schnell machen.

Zutaten:

  • Zucchini
  • Salamischeiben oder Wurst nach Wahl
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • Pizzagewürzmischung
  • geriebener Käse
  • Mozzarella
  • Koriander
  • Tomatenmark

Hilfsmittel:

  • Schüssel
  • Hobel
  • Küchenmaschine
  • Löffel
  • Muffinblech
  • Muffinpapier

Zubereitung:

Die Zucchini mit einer Küchenmaschine oder einem Reibeisen klein hobeln und mit einem Ei, einer Handvoll geriebenem Käse, Pizzagewürzmischung, Koriander, ein wenige Tomatenmark, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut umrühren.
Das Muffinblech entweder gut einfetten oder mit Muffinpapier auslegen. Die Zucchinimischung mit dem Löffel aus der Schüssel nehmen und gut abtropfen lassen und in die Form geben. Dann mit etwas Käse nach Wahl bestreuen. Kleine Salamischeiben auf den Käse legend und noch Mals mit Käse belegen.
Die Muffinform bei 175Grad ca. 18 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käse goldbraun geworden ist.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.