Zucchinispecktaler – Zucchinispeckpuffer Low Carb

Zucchinispecktaler – Zucchinispeckpuffer Low Carb

Diese Zucchinispeckpuffer schmecken sehr gut und können als Hauptgericht oder als Beilage gegessen werden. Jeder sollte die Zucchinispeckpuffer probieren.

Zutaten:

  • 300g Zucchini (nach dem hobeln und entwässern)
  • 150g geriebener Käse
  • 125g Speckwürfel
  • 2 Eier
  • 25g Leinsamenmehl
  • Salz und Pfeffer
  • Gewürze nach Wunsch

Hilfsmittel:

  • Küchenmaschine
  • Hobel
  • Schüssel
  • Pfanne

Zubereitung:

Die Zucchini mit einer Küchenmaschine oder einem Handhobel in eine Schüssel klein hobeln. Die gehobelten Zucchinis kurz stehen lassen, damit das Wasser sich absetzen kann. Die Zucchini mit der Hand aus der Schüssel nehmen und kräftig ausdrücken und in eine andere Schüssel geben. In diese Schüssel die 150g geriebenem Käse, 2 Eier, 25g Leinsamenmehl, 125g Speckwürfel und Salz und Pfeffer geben. Weitere Gewürze können nach Wahl dazu gegeben werden. Alles kräftig verrühren und kurz durchziehen lassen und dann mit der Hand, in die gewünschte Größe formen und in eine heiße Pfanne mit Kokosöl/Olivenöl geben und von beiden Seiten schön goldbraun anbraten. Beim Wenden aufpassen, dass sie nicht auseinander fallen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.